TOP Ö 8: Teilnahme am Bundesprogramm "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung"

Beschluss: Beschlussempfehlung

Abstimmung: Ja: 13

 

Dem Kreisausschuss und dem Kreistag wird einstimmig empfohlen zu beschließen:

 

Die Jugendamtsverwaltung wird beauftragt, einen förmlichen Förderantrag auf Gewährung einer Zuwendung aus dem Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ zu stellen unter der Voraussetzung, dass die beteiligten Träger sich an der Finanzierung des Eigenanteils beteiligen und eine verbindliche Abstimmung zur Umsetzung des Projektes mit den Trägern der Kindertageseinrichtungen erfolgt ist.

Im Falle einer positiven Antragsbescheidung wird den entstehenden außerplanmäßigen Aufwendungen/Auszahlungen im Haushaltsjahr 2017  in Höhe von ca. 69.500,00 € und der Bereitstellung von Haushaltsmitteln in den Jahren 2018, 2019 und 2020 in Höhe von je 166.670,00 € zugestimmt.